Aktuelle Neuzugänge

ROMANE

Idaho

Emily Ruskovich

Hanser Verlag

 

Die Geschichte einer Familie und eines unbegreiflichen Verbrechens. "Mich hat schon lange kein Buch mehr so angerührt." Daniel Schreiber

 

Ein flirrender Sommertag in Idaho, USA: eine Familie im Wald, die beiden Mädchen spielen, die Eltern holen Brennholz für den Winter. Die Luft steht, die Mutter hat ein Beil in der Hand – und innerhalb eines Augenblicks ist die Idylle zerstört. Ist es Gnade, dass der Vater, Wade, langsam sein Gedächtnis verliert? Bald wird er nicht mehr wissen, welche Tragödie sich an jenem Tag abgespielt hat, wie seine Töchter hießen und seine Frau, Jenny, die zu lebenslanger Haft verurteilt wurde. Auch Ann, die Frau, deren Liebe groß genug ist, um zu Wade in das leere Haus zu ziehen, wird nie den Hergang der Tat erfahren. Aber mit jedem Tag an Wades Seite erkundet sie genauer, was damals geschehen ist, und nimmt schließlich Kontakt zu Jenny auf. Ein atemberaubender Roman über das Unbegreifliche in uns.

08.04.2018

All die Jahre

J. Courtney Sullivan

Paul Zsolnay Verlag

 

Vor vielen Jahren sind Nora und Theresa Flynn von Irland nach Amerika ausgewandert, wo sich ihr Leben an einem einzigen Tag für immer verändert.

 

Nora Flynn ist 21, als sie mit ihrer jüngeren Schwester von einem irischen Dorf nach Boston auswandert, um ihrem Verlobten zu folgen und Theresa eine Ausbildung zu ermöglichen. Doch die macht alle Pläne zunichte. Theresa wird schwanger. Nora trifft eine folgenschwere Entscheidung. Fünfzig Jahre später hat Nora vier erwachsene Kinder: John, der Karriere in der Politik gemacht hat; Bridget, die mit ihrer Freundin ein Baby plant; Brian, der nichts so recht auf die Reihe kriegt; und den gutaussehenden Patrick, ihren Ältesten, der Nora beständig Sorgen bereitet und trotzdem ihr Liebling ist. Theresalebt als Nonne in einem Kloster, als Patricks Tod die Schwestern nach Jahrzehnten des Schweigens wieder zusammenführt – und sie zwingt, sich mit dem auseinanderzusetzen, was ihr Leben für immer verändert hat.

08.04.2018

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Carol Rifka Brunt

Julia Eisele Verlag

 

Manchmal verlierst du einen Menschen,

um einen anderen zu gewinnen.

 

Ein poetischer Roman über Familie und Freundschaft

 

New York, 1987: Eigentlich gibt es nur einen Menschen, der June Elbus je verstanden hat, und das ist ihr Onkel Finn Weiss, ein berühmter Maler. Als Finn viel zu jung an einer Krankheit stirbt, deren Namen ihre Mutter kaum auszusprechen wagt, steht in Junes Leben kein Stein mehr auf dem anderen. Auf Finns Beerdigung bemerkt June einen scheuen jungen Mann, und ein paar Tage später bekommt sie ein Päckchen. Darin befindet sich die Teekanne aus Finns Apartment – und eine Nachricht von Toby, dem Fremden. Wer ist dieser Mann, der behauptet, Finn ebenso gut zu kennen wie June selbst? Zunächst ist June misstrauisch, doch dann beginnt sie sich heimlich mit Toby zu treffen, und sie erfährt, dass es gegen Trauer ein Heilmittel gibt: Freundschaft und Zusammenhalt.

08.04.2018

Die Ermordung des Commendatore, Band 1

Haruki Murakami

DuMont Verlag

 

Ein gesichtsloser Mann – und sein Porträtist

Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Ich-Erzähler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Das, was Menshiki ausmacht, kann er nicht erfassen. Wer ist dieser Mann, dessen Bildnis er keine Tiefe verleihen kann?

Durch einen Zufall entdeckt der junge Maler auf dem Dachboden ein meisterhaftes Gemälde. Es trägt den Titel ›Die Ermordung des Commendatore‹. Er ist wie besessen von dem Bild, mit dessen Auffinden zunehmend merkwürdige Dinge um ihn herum geschehen, so als würde sich eine andere Welt öffnen. Mit wem könnte er darüber reden? Da ist keiner außer Menshiki, den er kennt. Soll er sich ihm wirklich anvertrauen? Als er es tut, erkennt der Ich-Erzähler, dass Menshiki einen ungeahnten Einfluss auf sein Leben hat.

04.03.2018

LIEBE

Olga

Bernhard Schlink

Diogenes Verlag

 

Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert – wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem großen Aufbegehren.

 

08.04.2018

 

 

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Elena Ferrante

Suhrkamp Verlag

 

Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze Wahrheit über den geliebten Mann offenbart, fällt sie ins Bodenlose. Lila, die ihren Schicksalsort nie verlassen hat, ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, aber dieser Erfolg kommt sie teuer zu stehen. Denn sie gerät zusehends in die grausame, chauvinistische Welt des verbrecherischen Neapels, eine Welt, die sie Zeit ihres Lebens verabscheut und bekämpft hat.

Bei allen Verwerfungen und Rivalitäten, die ihre lange gemeinsame Geschichte prägen – Lila und Elena halten einander die Treue, und fast scheint das Glück eine späte Möglichkeit. Aber beide haben sie übersehen, dass ihre hartnäckigsten Verehrer im Lauf der Jahre zu erbitterten Feinden geworden sind.

04.03.2018

Wenn ich jetzt nicht gehe

María Dueñas

Insel Verlag

 

Mauro Larrea erhält eine Nachricht, die seinen Ruin bedeutet. Einst in den Silberminen Mexikos reich geworden, kämpft er um eine neue Chance und trifft auf die Frau, die sein Schicksal entscheidet … Wenn ich jetzt nicht gehe ist eine abenteuerliche Jagd nach dem Glück und ein packender und bewegender Roman über die Kraft des Neuanfangs.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist Mexiko-Stadt der Mittelpunkt der Neuen Welt und Mauro Larrea einer ihrer wohlhabendsten Bewohner. Jahre zuvor kam er mit nichts ins Land, als Witwer, als Vater zweier Kinder. Nach seinem kühnen Aufstieg lebt er in einem Barockpalast, besitzt Minen, Ländereien, Kutschen, Pferde, Logen überall. Doch jetzt soll plötzlich alles verloren sein, wegen einer einzigen Entscheidung! Hals über Kopf verlässt er die Stadt und versucht sein Lebensglück ein zweites Mal – und begegnet Soledad Montalvo, einer schönen, einer klugen, einer unberechenbaren Frau.

04.03.2018

Mein Herz in zwei Welten

Jojo Moyes

Rowohlt Verlag GmbH

 

„Trag deine Ringelstrumpfhosen mit Stolz. Führe ein unerschrockenes Leben. Fordere dich heraus. Lebe einfach.“

Diese Sätze hat Will Louisa mit auf den Weg gegeben. Doch nach seinem Tod brach eine Welt für sie zusammen. Es hat lange gedauert, aber endlich ist sie bereit, seinen Worten zu folgen und wagt in New York den Neuanfang. Die glamouröse Welt ihrer Arbeitgeber könnte von Lous altem Leben in der englischen Kleinstadt nicht weiter entfernt sein. Dort ist ein Teil ihres Herzens zurückgeblieben: bei ihrer liebenswert chaotischen Familie und vor allem bei Sam, dem Mann, der sie auffing, als sie fiel. Während Lou versucht, New York zu erobern und herauszufinden, wer Louisa Clark wirklich ist, muss sie feststellen, wie groß die Gefahr ist, sich selbst und andere auf dem Weg zu verlieren. Und am Ende muss sie sich die Frage stellen: Ist es möglich, ein Herz zu heilen, das in zwei Welten zuhause ist?

04.03.2018

LUSTIG, LEICHT UND LOCKER

KRIMI - LOKALKOLORIT

Kaiserschmarrndrama

Ein Provinzkrimi - Der neunte Fall für den Eberhofer

Rita Falk

dtv Verlag

 

Im Wald von Niederkaltenkirchen wird eine nackte Tote gefunden. Sie war erst kurz zuvor beim Simmerl in den ersten Stock gezogen und hat unter dem Namen ›Mona‹ Stripshows im Internet angeboten. Der Eberhofer steht vor pikanten Ermittlungen, denn zum Kreis der Verdächtigen zählen ein paar ihrer Kunden, darunter der Leopold, der Simmerl und der Flötzinger. Harte Zeiten für den Franz, auch privat: Das Doppelhaus vom Leopold und der Susi wächst in dem Maße wie Franz’ Unlust auf das traute Familienglück. Dann: die zweite Tote im Wald. Das gleiche Beuteschema. Ein Serienmörder in Niederkaltenkirchen?

04.03.2018

Steirerquell

Claudia Rossbacher

Gmeiner Verlag

 

Spurlos verschwunden  Eine Handy-Nachricht lässt LKA-Ermittlerin Sandra Mohr das Blut in den Adern gefrieren. Ihre beste Freundin fleht panisch um Hilfe, ehe die Verbindung abreißt. Sandra begibt sich auf die Suche nach Andrea, die das Wochenende in einem Wellness-Hotel im Thermenland verbringen wollte. Aber wo genau? Und mit wem? Was ist Andrea zugestoßen? Ist sie untergetaucht? Oder wurde ihr die Vorliebe für verheiratete Männer zum Verhängnis? Als eine verkohlte Frauenleiche auftaucht, muss Sandra das Schlimmste befürchten …

04.03.2018

KRIMI

Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet, Band 1

Alan Bradley

Random House

 

Dieser außergewöhnliche All-Age-Krimi hat die Herzen von Lesern, Buchhändlern und Kritikern aus aller Welt im Sturm erobert!

 

Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist ...

04.03.2018

BIOGRAFIE, SCHICKSALE

Mein Lebenslauf

Felix Mitterer

Haymonverlag

 

Vom Bauernbub zum gefeierten Volksdichter – Felix Mitterer erzählt sein bewegtes Leben.

 

Offenherzige Einblicke in die Zeit der Kindheit und des Heranwachsens

Geboren als dreizehntes Kind einer Kleinbäuerin, wird der kleine Felix Mitterer von dieser an die beste Freundin „verschenkt“: Die eine hat schon genügend Kinder, die andere kann keine bekommen – ein guter Deal. Das Aufwachsen ist dennoch hart: ärmlich und von der Hilflosigkeit der aggressiven Adoptivmutter geprägt. Als ein Film im Heimatdorf gedreht wird, riecht der Heranwachsende den Ausweg …

 

Erfolge in Theater, Film und Fernsehen – Mitterers Blick gilt den Außenseitern

Heute säumen unzählige Erfolge in Theater und Fernsehen Felix Mitterers Weg, darunter die TV-Serie „Piefke-Saga“ sowie die Stücke „Kein Platz für Idioten“, „Stigma“, „Sibirien“ oder zuletzt „Jägerstätter“, die verschiedentlich Aufsehen erregten. Hinzu kommen die Drehbücher zu einigen der beliebtesten österreichischen „Tatorte“. Seine Stücke zählen zu den meistgespielten in Österreich. Wie kaum jemand sonst versteht er es, ungewöhnliche Schicksale dramaturgisch in Szene zu setzen. Sein Blick gilt oft den Außenseitern, den sozial Randständigen und jenen, die Mut beweisen und gegen den Strom schwimmen. Mitterers Sprache ist geprägt von seiner Liebe zur österreichischen Mundart.

 

Die fesselnde Autobiographie des beliebten österreichischen Volksdichters

Was ihn antreibt im Schreiben und im Leben, was schmerzhaft war und was schön – davon spricht Felix Mitterer erstmals in dieser Autobiographie, die mit Aufnahmen aus seinem Privatarchiv und den Archiven der Theater- und Fernsehanstalten ergänzt ist. Sein langjähriger Verleger Michael Forcher hat ein Grußwort beigesteuert.

08.04.2018

Blau Schmuck

Katharina Winkler

Suhrkamp Verlag

 

Nach einer wahren Lebensgeschichte

 

Katharina Winklers Debütroman Blauschmuck beruht zur Gänze auf wahren Begebenheiten. Er macht die Abgründe von Abhängigkeit und brutaler Unterdrückung anschaulich und erzählt vom Leben einer Frau, in dem Liebe und Gewalt nicht nur untrennbar, sondern nicht mehr zu unterscheiden sind.

 

Filiz wächst in einem kurdischen Dorf in der Türkei auf. Sie ist zwölf, als sie sich in den um wenige Jahre älteren Yunus verliebt und mit ihm von einem gemeinsamen Leben im Westen träumt. Mit fünfzehn heiratet sie ihn – heimlich und gegen den Willen ihres Vaters. Doch mit der Hochzeit platzen auch die Träume von Freiheit und Autonomie: Statt Jeans trägt Filiz jetzt Burka; gemeinsam mit den drei Kindern, die in dieser Ehe geboren werden, ist sie der körperlichen und seelischen Brutalität ihres Mannes und ihrer Schwiegermutter ausgesetzt. Daran ändert auch die Emigration der Familie in den Westen nichts – vorerst. Denn nach einer neuerlichen Eskalation der Gewalt gelingt Filiz das vermeintlich Unmögliche: die Befreiung aus physischer und psychischer Abhängigkeit.

08.04.2018

Gelebt, erlebt, überlebt

Gertrude Pressburger, Marlene Groihofer

Paul Zsolnay Verlag

 

Gertrude Pressburger erzählt erstmals ihre Lebensgeschichte, "mit einer hinreißenden Mischung aus Zartheit und Entschiedenheit." Eva Menasse

Gertrude Pressburger war zehn, als Hitler in Österreich einmarschierte. Obwohl die jüdische Familie katholisch getauft worden war, musste sie fliehen. Fast sechs Jahre dauerte die Flucht, die 1944 in Auschwitz endete. Gertrude überlebte den Holocaust – ihre Eltern und die zwei jüngeren Brüder wurden von den Nationalsozialisten umgebracht. Jahrzehntelang hat Gertrude Pressburger geschwiegen. Dass ein maßgeblicher Politiker in Österreich 2016 von einem drohenden Bürgerkrieg spricht, hat sie bestürzt. Per Videobotschaft warnte sie vor einer Rhetorik der Extreme. Dass ihre wahrhaftigen Worte Gehör finden, hat sie bestärkt, mit einer jungen Journalistin ihre Autobiographie zu schreiben: „Ich bin nicht zurückgekommen, um dasselbe noch einmal zu erleben.“

04.03.2018

 

ABENTEUER, REISEN

WISSENSCHAFT

Die illustrierte kurze Geschichte der Zeit

Stephen Hawking

Rowohlt Verlag

 

Die illustrierte Kurze Geschichte der Zeit

Aktualisierte und erweiterte Ausgabe

 

«Es ist der Glaube an die Existenz der Weltformel, der die theoretische Physik beseelt.»

(Der Spiegel, 1999)

«Der Erfolg der 'Kurzen Geschichte der Zeit' lässt darauf schließen, dass es ein weitverbreitetes Interesse an den Grundfragen unserer Existenz gibt … Die illustrierte Ausgabe enthält eine große Zahl von Abbildungen, die das Verständnis erleichtern sollen.

Selbst wenn Sie nur die Bilder und ihre Beschriftung betrachten, dürfte Ihnen in groben Zügen klarwerden, worum es geht.»

(Stephen Hawking aus dem Vorwort)

08.04.2018

RATGEBER

Das große Buch vom wahren Glück

Anselm Grün

Herder Verlag

 

Wahres Glück ist ein Geschenk. Wir finden es nicht irgendwo, sondern in uns selbst, mitten im Alltag. Es ist mehr als Vergnügen, es ist Lebensfreude. Erst Selbstvergessenheit macht frei. Liebe schenken und geliebt werden. Ruhig und gelassen leben. Nichts festhalten. Achtsam sein auf das, was um uns ist und dank bar für das, was uns begegnet. Das ist der Königsweg zum Glück.

08.04.2018

ESOTERIK

Eine Botschaft der Hoffnung -

Die Weisheit der Engel für gute und schwierige Zeiten

Lorna Byrne

Kailash Verlag

 

Der himmlische Lebensbegleiter

 

Wir können die Welt, in der wir leben, in einen wunderbaren Ort verwandeln – nicht nur in den guten, sondern auch in den schwierigen Zeiten, die viele von uns gerade erleben. Das ist die kraftvolle Botschaft von Lorna Byrne, die seit ihrer Geburt Engel sehen kann und ihr Wissen nun an uns weitergibt. In jedem Kapitel dieses Buches vermittelt sie eine starke, lebendige Botschaft der Hoffnung: für Menschen, die unter Verlust, Trauer oder finanziellen Problemen leiden; für Eltern, die sich eine glückliche Zukunft für ihre Kinder wünschen; oder für diejenigen von uns, die sich nach Heilung oder einer vertrauensvollen Partnerschaft sehnen. Einfühlsam bringt uns Lorna Byrne in Kontakt mit den positiven Kräften unseres Universums und zeigt, wie wir die Hilfe der Engel immer und überall erfahren können. Ein Geschenk an uns alle, um das Licht der Hoffnung in uns zu nähren.

08.04.2018

GARTEN

JUGENDBÜCHER

KINDERBÜCHER, BILDERBÜCHER

Unsere Bilderbuchkiste ist prall gefüllt mit vielen tollen, neuen Kartonbilderbüchern für die ganz Kleinen und mit großartig illustrierten Bilderbüchern über Ponys, Prinzessesinen, Ritter und Tiergeschichten zum Vorlesen und Entdecken für die Größeren unter Euch ;-)

Zu groß oder zu klein

Catherine Leblanc

Mindedition

 

Verständnis füreinander zu haben ist die Grundlage für ein harmonisches und fröhliches Familienleben.

 

Im Alltag des kleinen Bären gibt es immer wieder Situationen, in denen er etwas ausprobieren möchte. Mal heißt es: „Dafür bist du noch zu klein!“, dann wiederum heißt es: „Dafür bist du schon zu groß!“. Für den kleinen Bären ist das schwer zu verstehen.

 

Dann beobachtet er seine Eltern und stellt fest: Auch sie sind manchmal zu klein oder schon zu groß.

04.03.2018

Ich halt dich fest, mein Kleiner

Jane Chapman

 Kerl Verlag

 

Das neue Bilderbuch von Jane Chapman

Der kleine Seeotter Miki fühlt sich sicher und geborgen in Mamas Nähe. Am liebsten kuschelt er auf i

hrem kuschelweichen Bauch. Als er größer wird, erlebt er mit seiner Freundin tolle Abenteuer. Bis eines Tages ein heftiger Sturm aufzieht! Der Wind heult, und riesige Wellen toben um die kleinen Otter. Wo Mama bloß bleibt? Eine bezaubernde Erzählung vom Festhalten und Loslassen.
04.03.2018

FILMTIPPS

SPIELE

Kingdomino

Bruno Cathala

Pegasus Spiel GmbH

 

ab 8 Jahre für 2-4 Spieler

Spieldauer 15-30 min

 

Du bist Herrscher eines Königreichs und auf der Suche nach Ländereien, um dein Reich zu vergrößern. Es gilt, zum richtigen Zeitpunkt der richtigen Länderei habhaft zu werden. Dann steht dir nichts mehr im Wege, das prestigeträchtigste aller Königreiche zu errichten!

Je größer deine verschiedenen Ländereien sind und je mehr Häuser sich in ihnen befinden, desto mehr Prestigepunkte erhältst du am Spielende dafür. Doch bist du in der einen Runde zu gierig, haben deine Mitspieler in der nächsten Runde die bessere Auswahl. Und manchmal lohnt es sich, ihnen lieber eine bestimmte Länderei vor der Nase wegzuschnappen, so dass ihnen viele Punkte entgehen, als ein Ländereien-Plättchen zu nehmen, das dir selbst nur wenige Punkte gebracht hätte. Geschicktes Anbauen und ein wachsames Auge auf die Königreiche der Mitspieler sind hier der Schlüssel zum Sieg!

Kingdomino ist ein schnelles Familienspiel ab 8 Jahren mit einfachen Regeln, die auf dem beliebten Spielprinzip von Domino beruhen. 

Kingdomino wurde am 17.07.2017 in Berlin die Spiel des Jahres Auszeichnung verliehen.

Die gesamte Medienliste steht unter "UNSER SORTIMENT" als Download zur Verfügung!