GEMEINSCHAFTSPROJEKT NEUE BÜCHEREI LOSENSTEIN

Baustellentagebuch

25. November 2019

 

Tag 1

 

Heute geht es also los! Wir bekommen tatkräftige Unterstützung von der Firma Nagler, die uns Geräte und Arbeitskraft gratis zur Verfügung stellt! Vielen, vielen Dank für diese großzügige Unterstützung!!!

Auf dem Foto seht ihr unseren fleißigen Helfer Husam Almdery. Er ist Asylwerber, wohnt in Steyr und weiß, wie man auf einer Baustelle zupackt!

Außerdem schwingt unser Allroundtalent Heidi gekonnt die Hilti!

 

Die fotografische Dokumentation des Projekts findet Ihr >>hier<<.

26. November 2019

 

Tag 2

 

Es geht weiter! Heidi und Husam stemmen schier unermüdlich und sind abends unter einer dicken Staubschicht fast unkenntlich..... Die Schuttwannen sind wieder wohl gefüllt!

 

Wir laden Euch >>hier<<  zu einem staubfreien Besuch auf der Baustelle ein.

29. November 2019

 

Tag 3

 

Heute werden die Schlitze für die Elektroinstallationen fertig gestemmt. Husam hantiert in bewährter Manier fleißig mit der Hilti!

 

Junge Losensteiner und Losensteinerinnen begutachten die Fortschritte auf der Baustelle!

 

>>hier<< geht es zu den Bildern von Tag 3.

....und zum Jahresende

 

sieht es also so aus in der neuen Losensteiner Bücherei:

 

Boden- und Wandschlitze für die Elektroinstallationen und darin Schläuche und Kabel.

 

Mit dem Ausgießen und Zugipsen, Verspachteln und Verputzen, usw. geht es dann Mitte Jänner weiter!

 

Noch mehr Bilder zum "Status quo" findet ihr >>hier<<.

Es geht weiter!

 

....und in der 3. Kalenderwoche ist wieder ein fleißiger Arbeiter der Firma Nagler und eine baustellenerprobte Losensteiner Bibliothekarin auf unserer Baustelle aktiv!

 

Bodenschlitze wurden ausgegossen, Zargen eingepasst, Maurerarbeiten erledigt, die Entscheidung über den Boden getroffen, eine Wandfarbe überlegt, usw.

 

Es ist schon gut vorstellbar, wie schön der neue Bibliotheksraum werden wird!

 

Mehr Fotos zu diesem Bauabschnitt findet Ihr >>hier<<.

In der KW 4.....

 

  • kleben Margit und Ilse die Glastür zur Volksschule hin ab,
  • holt Heidi die Bodenschleifmaschine in einem Ansfeldner Baumarkt,
  • schleift Husam unermüdlich den Boden ab um einen sauberen Untergrund für das Aufbringen der Nivelliermasse zu erhalten und wird dabei von Susi und Franz mit Jause und den notwendigen Utensilien (Besen, Kübel, ....) versorgt,
  • bringen Ilse und Günther die Maschine wieder nach Ansfelden zurück.

Zu den Bildern der KW 4 geht es >>hier<<.

In der KW 6....

 

sieht es so aus in der neuen Bücherei!

  • Die Spachtelarbeiten gehen voran,
  • Heidi probiert verschiedene Farbtöne aus und
  • besorgt Fermacellplatten für den Boden,
  • Karl holt Nivelliermasse aus dem Baumarkt, vielen Dank!!!

 

>>Hier<< kommst Du mit einem Klick zu weiteren Bildern.

Die neuesten Informationen folgen in Kürze! Wir halten Euch auf dem Laufenden! Wir melden uns, sobald wir HelferInnen brauchen!